Ursprünglich bin ich mit meiner Oma in das Möbelhaus gefahren um nach neuen Badmöbeln Ausschau zu halten. Jetzt haben wir mittlerweile eine komplett neue Ausstattung für ihr Esszimmer in der neuen Farbe rot, ein grünes neues Bad und da der Einkaufswagen ja noch nicht voll genug war, standen wir kurz darauf in der Abteilung für Wohnzimmermöbel. Schau dir dieses Sofa an, was ist das für ein bequemes Teil, setzt dich doch mal zu mir. Oh ich glaube, ich muss mir das noch kaufen. Was hältst du davon?

Fragte sie mich, aber beantwortete sich diese Frage sofort selbst: Ja ich glaube das muss ich mir noch zulegen. Das ist das perfekte für meine alten Knochen und mein Kater wird sich auch freuen. Schau dir an wie weich der Bezug ist. Das nehme ich. Ich musste laut lachen und die Bedienung von der Abteilung für Wohnzimmermöbel schaute in unsere Richtung. Komm Oma dann gehen wir gleich mal zu dieser Dame um deine Sachen zu bestellen. Ich denke, sie werden dann nächste oder übernächste Woche geliefert.

Aber in spätestens zwei Wochen hast du sie dann. Das ist der Nachteil an diesen neumodischen Häusern. Früher, da hat man seine Wohnzimmermöbel halt noch gleich mitnehmen müssen. Jetzt muss man erst noch darauf warten bis sie geliefert werden. Ja Oma, wie war das noch gleich: Schau dir die tollen Möbel an, so was hat es früher halt noch nicht gegeben. Jetzt musste sie auch lachen und zusammen gingen wir zu dieser Frau um ihre neuen Möbel zu bestellen.